MBO TR-80M (3)

Aus Rechnerwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
MBO TR-80M (3. Version)

Der MBO TR-80M (Best.-Nr. 0526) ist ein achtstelliger anzeigender Tischrechner mit VF-Display. Meine Exemplare sind von 1976 und 1977.

Der Rechner sieht aus wie das Vorgängermodell mit der gleichen Bezeichnung, allerdings hat er zusätzlich eine Pi-Taste und dafür nur drei Speichertasten. Eine Pi-Taste ist an Tischrechnern äußerst selten! Schalter für verschiedene Festkommapositionen oder Rundungsmodi gibt es nach wie vor keine, und technisch wirkt der Rechner deshalb eher wie ein großer Taschenrechner als wie ein Tischrechner (siehe auch "Innenleben").

Die Stromversorgung erfolgt wie beim Vorgängermodell über vier C-Batterien oder über ein externes Netzteil. Ein passender Typ ist nicht angegeben.

Das Nachfolgemodell ist der TR-81M, der bei gleicher Tastenzahl und gleichem Funktionsumfang ein völlig neues Gehäuse erhalten hat und außerdem mit zwei statt vier Batterien auskommt.

Innenleben

Der Rechner lässt sich leicht öffnen, nachdem man eine einzige Schraube im Batteriefach gelöst hat. Die Tastatureinheit ist über vier Plastiknasen mit der Oberschale verbunden, das Flachbandkabel zur Platine lässt aber genug Bewegungsspielraum. Man muss hier ein bisschen aufpassen, denn das "Kabel" besteht aus einzelnen Metallstreifen, die mittels Klebeband nur behelfsmäßig zusammengehalten werden. Ist das Klebeband abgefallen, was nach fast 40 Jahren durchaus vorkommt, können sich die Adern berühren, wenn man sie aus Versehen verbiegt.

Der TR-80M basiert auf Taschenrechner-Technologie. Sowohl die Platine als auch die Displayeinheit sind deutlich schmaler als das Rechnergehäuse und würden auch in einem typischen VFD-Taschenrechner von Mitte der 1970er Jahre Platz finden. Auch das IC, ein NEC µPD278C, ist eigentlich in Taschenrechnern zuhause, unter anderem im Olympia CD 46. Das erklärt auch die Pi- und Wurzeltasten des TR-80M, die an einfachen Tischrechnern sonst eher selten zu finden sind, sowie das Fehlen eines Schalters zum Einstellen der Kommaposition.

Galerie

Eigene Exemplare

  • Inv-Nr. 2271, Seriennummer 047857, Baujahr 1976, Zustand: funktionsfähig
  • Inv-Nr. 2263, Seriennummer 051357, Baujahr 1977, Zustand: funktionsfähig

Externe Links

Persönliche Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge