Olympia CPD 3212 A

Aus Rechnerwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
AEG-Olympia 3212 A
Das geöffnete Gerät macht einen sehr übersichtlichen Eindruck, und der Rechner läßt sich genau so einfach zerlegen und wieder zusammensetzem wie es aussieht.

Der Olympia CPD 3212 A ist ein Tischrechner mit 12stelligem VF-Display und einfarbigem Druckwerk.

Das Gehäuse entspricht in seinen äußeren Abmessungen und Proportionen ziemlich genau dem des Vorgängers CPD 3212, ist jedoch im Detail etwas anders aufgebaut. So fehlen die fest angegossenen Rollenhalter, und die Druckerabdeckung läßt sich öffnen. Die Tastatur entspricht samt Schiebeschaltern genau der des CPD 3212. Interessanterweise ist die CE-Taste jedoch wie die C-Taste orangerot gefärbt, während sie beim CPD 3212 grau ist.

Der CPD 3212 A ist wie seine Vorgänger offensichtlich ein etwas preiswerteres Modell. So ist der Drucker (Epson Model 2158 II) ein einfarbiger Trommeldrucker mit 18 Stellen. Er scheint praktisch komplett aus Kunststoff zu bestehen (die Technik sitzt innerhalb der Gummitrommel!), wiegt fast nichts und wirkt aufgrund seiner geringen Größe im Rechnergehäuse fast etwas verloren. Anstelle eines Farbbandes werden die Typen, wie schon beim Drucker des CPD 3212, durch eine mit Tinte getränkte Walze eingefärbt. Alles in allem macht das Teil keinen besonders hochwertigen Eindruck und neigt zum Schmieren, ist dafür aber relativ leise.

Die CPU ist ein NEC D5738AC, das Display ist ein Futaba 13-MZ-06Z.

Meine drei Exemplare tragen die Aufschrift „AEG-Olympia“, und ich habe auch noch nie einen CPD 3212 A ohne „AEG“ gesehen. Das Modell ist also wahrscheinlich erst nach der Fusion im Jahr 1988 herausgekommen. Meine Exemplare stammen von 1989 und 1990.

Ähnliche Rechner

Siehe Reihe Olympia CPD 3210 bis 3212.

Der Walther 122 PD scheint dem CPD 3212 A sehr ähnlich zu sein. Offensichtliche Unterschiede bestehen nur im Display (das des Olympia ist größer) sowie im Design der Gehäuseoberschale und der Tastenkappen (siehe externe Links).

Eigene Exemplare

  • Inv.Nr. 2057, Seriennummer 007181471, Baujahr 1990, Zustand: funktionsfähig
  • Inv.Nr. 5072, Seriennummer 002152014, Baujahr 1990, Zustand: Druckwerk defekt
  • Inv.Nr. 5073, Seriennummer 908116097, Baujahr 1989, Zustand: funktionsfähig

Externe Links

Persönliche Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge