Olympia CP 1211

Aus Rechnerwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympia CP 1211

Der Olympia CP 1211 (84.433) ist ein zwölfstelliger druckender Tischrechner ohne Anzeige. Mein Exemplar ist von 1977.

Dieses Modell ist im Prinzip ein CPD 5211 ohne Anzeige. Beide Modelle haben die gleiche Tastatur und damit den gleichen Funktionsumfang. Natürlich fehlt dem CP 1211 der Schalter, mit dem Druckwerk oder Display abgeschaltet werden können.

Auch die Hauptplatine mit dem Haupt-IC Rockwell A8000CB ist die gleiche wie im CPD 5211. Der CP 1211 enthält allerdings einige zusätzliche Bauteile, die mit den Statuslämpchen oberhalb der Anzeige zusammenhängen, die der CPD 5211 mit seiner Anzeige nicht braucht. Das Fehlen der Anzeige äußert sich im CP 1211 darin, dass die Displayplatine des CPD 5210 weggelassen wurde. Anders als etwa im CP 1410 fehlt auch der zugehörige Verbindungsstecker auf der Hauptplatine – nur die Bohrungen dafür sind erkennbar.

Galerie

Eigenes Exemplar

  • Inv.-Nr. 2083, Seriennummer 683700, Baujahr 1977, Zustand: funktionsfähig
Persönliche Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge