Prinztronic MC65

Aus Rechnerwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Prinztronic MC65 ist ein zwölfstelliger anzeigender Tischrechner mit Digitron-Display. Das unten verlinkte Exemplar ist von 1972.

Zum Funktionsumfang des Rechners gehören neben den Grundrechenarten ein Konstanten-Speicher sowie ein Speicher mit zwei Tasten und einem Automatik-Schiebeschalter. Damit ähnelt der von Sharp gebaute MC65 dem Sharp CS-225, der auf den gleichen ICs basiert (Hitachi HD32128P und HD32129P), allerdings zusätzlich den Registertausch beherrscht. Auch der ebenfalls von Sharp gebaute Facit 1118 basiert auf diesen ICs; sein Speicher wird allerdings wie gewohnt über vier Tasten bedient.

Das Gehäuse des MC65 ist das gleiche wie bei den achtstelligen Modellen C35 und C40. Ein optischer Unterschied ist die Minustaste, die bei den achtstelligen Modellen mit [−] beschriftet ist, beim MC65 jedoch mit [=], dafür aber eine rote Farbe hat. In beiden Fällen handelt es sich eigentlich um eine [−=]-Taste, und beim CS-225 und Facit 1118 ist sie auch entsprechend beschriftet.

Externe Links

Persönliche Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge