Sharp CS-1115

Aus Rechnerwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sharp CS-1115

Der Sharp CS-1115 ist ein 10-stelliger anzeigender Tischrechner mit Digitron-Display. Meine beiden Exemplare sind von 1981, aber das Modell ist schon Ende 1979/Anfang 1980 erschienen.

Der CS-1115 ist die 10-stellige Version des 12-stelligen CS-2115 und in der Reihe der 10-stelligen anzeigenden Tischrechner der Nachfolger des CS-1109A.

Der Rechner basiert auf dem gleichen IC wie sein 12-stelliger Bruder (Sharp SC38402), und anders als beim Vorgänger wurde auch der Funktionsumfang nicht durch das Weglassen von Tasten beschnitten, so dass beide Modelle äußerlich kaum zu unterscheiden sind. Gegenüber dem CS-1109A sind beim CS-1115 also Vorzeichenwechsel und Aufschlagsrechnung hinzugekommen und außerdem eine [000]-Taste.

Innenleben

Gehäuse und innerer Aufbau des CS-1115 entsprechen dem CS-2115 (siehe dort).

Trotz der jetzt identischen Tastatur und Schiebeschalter unterscheiden sich die Platinen der 10- und 12-stelligen Modelle weiterhin. Die Platine des CS-1115 (Nr. F1524) weicht vor allem im Bereich der Anzeige von der des CS-2115 ab.

Verwandtschaft

Der CS-1115 gehört zu einer Rechnerfamilie mit sechs mir bekannten Mitgliedern.

Der bereits erwähnte CS-1115 ist die 12-stellige Version. CS-1115D und CS-2115D und sind die 10- und 12-stelligen Versionen für Batteriebetrieb. Schließlich gibt es noch den CS-2116 mit Uhr, von dem es keine 10-stellige Version zu geben scheint, und den CS-2500, der statt der Uhr einen Lautsprecher hat und Zahlen aussprechen kann. Auch im Funktionsumfang, soweit er sich aus der Tastatur ergibt, hat der CS-2500 mehr zu bieten als die übrigen Familienmitglieder.

Das Nachfolgemodell des CS-1115 ist der CS-1122.

Galerie

Eigene Exemplare

  • Inv.-Nr. 776, Seriennummer 12002064, Baujahr 1981, Zustand: funktionsfähig
  • Inv.-Nr. 3566, Seriennummer 1200057X, Baujahr 1981, Zustand: funktionsfähig

Externe Links

Persönliche Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge