Sharp EL-2192G

Aus Rechnerwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sharp EL-2192G

Der EL-2192G ist ein 12-stelliger, zweifarbig druckender Tischrechner mit Leuchtanzeige. Mein Exemplar ist von 1991.

Innerhalb der Reihe 192/901 folgt der EL-2192G dem EL-2192C. Seine wesentliche Neuerung, die auch für das G in der Typenbezeichnung verantwortlich ist, ist ein Grand-Total-Speicher. Auch eine Korrekturtaste ist hinzugekommen. Nicht mehr vorhanden ist die Tax-Funktion des EL-2192C; dies ist ein Indiz dafür, dass es zum EL-2192C ein Parallelmodell ohne Tax-Funktion gegeben haben könnte.

Das Gehäuse wurde völlig neu gestaltet; es passt optisch zu den zeitgenössischen Gehäusen der nächstgrößeren Modellreihe (z.B. EL-2607LC).

Innenleben

Wie schon bei seinem Urahn, dem EL-1192H, sind die Komponenten des EL-2192G an der Gehäuseoberschale befestigt. Die Bodenplatte läßt sich deshalb nach dem Lösen von drei Schrauben und vier Schnappverbindungen vollständig entfernen.

Es gibt nur eine Platine, die auf der Oberseite die Kontakte für die Tastatur trägt und auf der Unterseite das Rechen-IC (ein SC404940A13) und die anderen elektronischen Komponenten. Erst nach dem Entfernen dieser Platine von der Tastatur (16 kleine Schräubchen!) ist auch das Druckwerk erreichbar – ein erstaunlich wartungsunfreundlicher Aufbau!

Verwandtschaft

Die 10-stellige Version des EL-2192G ist der EL-1192G.

Das Nachfolgemodell EL-2192G II, das auch als EL-2195L verkauft wurden ist, hat ein neues Gehäuse mit einem LC-Display. Dieser wiederum ist der Vorfahr des EL-2192P, der in Europa als EL-2901C bzw. in der Euro-Version als EL-2901E verkauft worden ist.

Galerie

Eigenes Exemplar

  • Inv.Nr. 737, Seriennummer 1C00672Y, Baujahr 1991, Zustand: funktionsfähig
Persönliche Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge