Sharp EL-243S

Aus Rechnerwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sharp EL-243S

Der Sharp EL-243S ist ein preiswerter Solar-Taschenrechner mit einem achtstelligen LC-Display. Das Modell ist Anfang des 21. Jahrhunderts erschienen und wird bis heute angeboten.

Der EL-243S ist der Nachfolger des EL-243L. Im Funktionsumfang hat sich wenig getan; lediglich eine Vorzeichenwechseltaste ist hinzugekommen. Das Gehäuse ist jedoch völlig neu, wobei die auffälligste Änderung der klappbare Schutzdeckel ist. Auch das Tastaturlayout wurde grundlegend verändert. In der obersten Reihe befinden sich jetzt fünf Tasten, sonst hätte man die nicht ganz unwichtige Vorzeichenwechseltaste nicht oder nur auf Kosten der doppelt großen Plus-Taste unterbringen können. Die auffällige Beschriftung des Vorgängermodells ist wieder dem gewohnten sachlichen Stil gewichen.

Der Schutzdeckel hat zwei Scharniere, so dass er um 180° auf die Rückseite umgeklappt werden kann. M.E. erschwert er jedoch das Halten des Rechners in der Hand, und die "ungeschützten" Vorgängermodelle sind mir in diesem Punkt sympathischer.

Mechanisch baugleich mit dem EL-243S ist der EL-243E, der statt Wurzel- und der Vorzeichenwechseltaste zwei Tasten zur Währungsumrechnung hat.

Innenleben

Der Rechner kann nach dem Lösen von zwei Schräubchen und einigen Schnappverschlüssen geöffnet werden, wobei der Schutzdeckel mit der Rückwand verbunden bleibt. Die CPU ist ein unbeschrifteter "Klecks" auf der Platine, außerdem sind eine LED, eine normale Diode sowie drei SMD-Kondensatoren vorhanden. Wie schon beim Ur-EL-243 ist die Platine mit ihren Haltezapfen verschmolzen und kann deshalb nicht ohne Weiteres herausgenommen werden.

Interessanterweise ist die Platine mit "P-243L" beschriftet. Wegen des abweichenden Tastaturlayouts kann es aber nicht die gleiche Platine wie im Vorgängermodell sein.

Galerie

Eigenes Exemplar

  • Inv.-Nr. 3660, keine Seriennummer, Baujahr 1994, Zustand: funktionsfähig
Persönliche Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge