Triumph-Adler 6600 HD

Aus Rechnerwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
TA 6600 HD
Die geöffnete Abdeckung gibt den Blick auf Druckwerk und Kabelführung frei.
Das geöffnete Gerät

Der Triumph-Adler 6600 HD ist ein kompakter, leichter und preiswerter Tischrechner von Anfang der 90er Jahre mit einem zehnstelligen VF-Display und einem einfarbigen Drucker vom Typ Epson Model 41V.

Ungewöhnlich für einen Triumph-Adler sind die Farben der Tastatur: Es fehlt das typische Blau der Plus-Taste und das Gelborange der Clear-Tasten. Stattdessen ist die CE-Taste blau. Auch in der Formgebung fehlt dem Rechner das typische Design der TA-Rechner dieser Zeit. Es handelt sich also vermutlich um nicht speziell für TA entwickeltes Gerät, das auch unter anderen Markennamen angeboten wurde. Auch die nicht in das TA-Schema passende Modellbezeichnung ist ein Hinweis darauf: Nicht nur die Zahl 6600 ergibt bei einem 10-stelligen Rechner keinen Sinn, auch das HD (statt des üblichen PD) ist ungewöhnlich. Es gibt allerdings einen weiteren TA-Rechner mit HD, den 550 HD, der auch in den Tastaturfarben dem 6600 HD entspricht. Auch der kleine LCD-Rechner LD 62 ist ein farblicher Verwandter.

Das Gerät kann über 4 AA-Batterien oder ein externes Netzteil betrieben werden. Interessant und zumindest in meiner Sammlung einmalig ist, dass sich der Anschlussstecker für das Netzteil im Gehäuseinneren (unter der Druckerabdeckung) befindet und mit einer Zugentlastung versehen ist.

Die Platine des – mangels Trafo und 230-V-Verkabelung – im Inneren sehr übersichtlichen Rechners wird von einem 52poligen Mitsubishi-IC vom Typ M34203M4-120SP dominiert. Das Batteriefach befindet sich neben dem Druckwerk und unterhalb der Kammer mit der Netzteil-Zugentlastung.

Über das Baujahr kann ich noch nichts Genaueres sagen. Auf dem Typenschild meines Exemplars ist die Postleitzahl jedoch noch vierstellig angegeben, es muss also vor 1993 sein. Aus den Datumscoldes einiger Bauteile könnte sich das Jahr 1991 ergeben.

Eigenes Exemplar

  • Inv.Nr. 4005, Seriennummer 45250288, Baujahr 1991 (?), Zustand: funktionsfähig
Persönliche Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge