TEAL

Aus Rechnerwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die beiden verbreiteten Gehäusebauarten für TEAL-Taschenrechner
TEAL-Rechner der Marken Toshiba, Olympia und Silver-Reed

TEAL (Tokyo Electronic Application Laboratory) war ein 1968 gegründeter japanischer Hersteller von elektronischen Rechenmaschinen und Taschenrechnern. Einige Modelle wurden unter dem eigenen Label "TEAL" vertrieben, es wurde jedoch auch Rechner für andere Anbieter hergestellt, darunter Toshiba, Silver-Reed, Karstadt und Kaufhof. 1978 wurde die Produktion eingestellt.

Einige für Dritte hergestellte Modelle scheinen den entsprechenden TEAL-Modellen exakt zu entsprechen, während andere zumindest abweichend geformte Gehäuseoberschalen haben.

Au keinem mir vorliegenden Rechner ist der Herstellername auf der Platine aufgedruckt, jedoch kann man TEAL-Rechner an einigen charakteristischen Merkmalen erkennen, die jedoch nicht alle vorhanden sein müssen:

  • charakteristisch formatierte Nummern auf den Platinen (siehe TEAL-Platinennummern)
  • zwei verschiedene Schiebeschalterformen: Nur die Kappe des Kommawahlschalters ist abnehmbar, die der anderen nicht.
  • Haupt- und Tastaturplatine sind über kurze Drähte fest aber flexibel miteinander verbunden.
  • die Form der Rollenhalter bei druckenden Rechnern

Die Form der Tastenkappen kann ebenfalls ein Indiz sein; auf dem Bild sieht man jedoch, dass es mindestens zwei verschiedene Ausführungen gibt, wobei mir die runde Form von Silver-Reed, Karstadt, Elite sowie TEAL selbst bekannt ist und die eckige von Toshiba, Olympia sowie ebenfalls von TEAL selbst.

Externe Links

Persönliche Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge