Blauring 1100-12M

Aus Rechnerwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Blauring 1100-12M

Der Blauring 1100-12M ist ein zwölfstelliger anzeigender Tischrechner mit Panaplex-Display. Mein Exemplar ist von Ende 1972.

Dieses Modell entspricht dem Unitrex 1200M. Die entsprechende Blauring-Version ohne Speicher ist das Modell 1000-12.

Ungewöhnlich für einen Rechner mit Speicher ist das Fehlen sämtlicher weiterer Features. Soweit ich es aus dem Kopf sagen kann, ist es der einzige Rechner in meiner Sammlung, der trotz vier Speichertasten insgesamt nur 21 Tasten hat.

Noch nicht einmal ein Schalter für die Festkommaposition ist vorhanden, aber das täuscht: Drückt man die Kommataste zusammen mit einer der Zifferntasten 0 bis 5, so wird das Komma entsprechend gesetzt und in der Anzeige auch sofort dargestellt. Eine solche Einstellmöglichkeit ist sehr selten; weitere Beispiele sind der ebenfalls von Unitrex gebaute Privileg 8 PPS sowie der Olympia CD 400 – bei letzterem muss die Clear- statt der Kommataste gedrückt werden.

Das Haupt-IC ist ein CalTex CT-5005, das nicht nur in meinem Exemplar, sondern anscheinend grundsätzlich gesockelt ist.

Galerie

Eigenes Exemplar

  • Inv.-Nr. 2772, Seriennummer D27B60878, Baujahr 1972, Zustand: funktionsfähig

Externe Links

Persönliche Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge