Privileg 868 MD

Aus Rechnerwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Privileg 868 MD

Der Privileg 868 MD (Best.-Nr. 58901) ist ein achtstelliger Taschenrechner mit Vakuum-Fluoreszenz-Display. Meine beiden Exemplare sind von 1974.

Zu den Rechenfunktionen gehören Wurzel- und Prozentfunktion, eine Vorzeichenwechseltaste sowie ein Speicher, der mit nur zwei Tasten bedient wird.

Der Rechner wurde von Sanyo gebaut; die Tastatur entspricht genau den Sanyo-Modellen CX-8105 und CX-8133, die sich äußerlich nur im Gehäusedesign unterscheiden. Der CX-8105 scheint dabei das eigentliche Gegenstück zum 868 MD zu sein, denn der CX-8133 wirkt nicht nur moderner, sondern auch etwas kompakter, und sein Ein-/Ausschalter ist andersherum angeordnet.

Der 868 MD ist leicht zu öffnen, indem die Schraube auf der oberen Schmalseite gelöst wird und die Gehäuseunterschale etwas unterhalb der Anzeige eingedrückt wird. Das Tastaturmodul ist mit der Oberschale nicht fest verbunden, so dass sich letztere problemlos abnehmen lässt. Das Tastaturmodul lässt sich aufschrauben, aber die Tastaturfolien sind aufeinandergeklebt, so dass ich bisher nicht versucht habe, die hakelige Tastatur meines Exemplars zu reparieren.

Bei meinem zweiten Exemplar ist wahrscheinlich mehr defekt als nur die Tastatur. Es nimmt keine normalen Tastatureingaben an, aber es reagiert wie der andere Rechner auf das Drücken mehrerer Tasten gleichzeitig, was zu einer Anzeige mehrerer Ziffern mit Leerstellen dazwischen führt. Die der defekte Rechner leidet also nicht einfach nur an schlechten Tastaturkontakten.

Die CPU ist ein NEC µPD277C.

Der 868 MD wird mit vier AA-Batterien betrieben, die unter der Tastatur untergebracht sind. Zusätzlich ist ein Anschluss für ein externes Netzteil vorhanden (empfohlener Typ: Best.-Nr. 71721). Wie der Anschlussstecker gepolt sein muss, ist nicht angegeben.

Galerie


Eigene Exemplare

  • Inv.Nr. 2465, Seriennummer 04904402, Baujahr 1974, Zustand: funktionsfähig, Tastatur etwas hakelig
  • Inv.Nr. 2466, Seriennummer 13222077, Baujahr 1974, Zustand: Display ok, aber Tastatur bzw. Eingabelogik defekt

Externe Links

Persönliche Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge