Twen C 1216 PD Euro

Aus Rechnerwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Twen C 1216 PD Euro

Der Twen C 1216 PD Euro ist ein 12-stelliger druckender Tischrechner mit Leuchtanzeige. Mein Exemplar ist von Anfang 2001.

Wie schon aus der Modellbezeichnung hervorgeht, ist die Spezialität des Rechners die Euro-Umrechnung, wobei er nicht nur einen Kurs speichern kann, sondern zehn, wofür die Zifferntasten eine Doppelbelegung haben. Unterhalb der Tasten sind die Kürzel der verschiedenen Währungen aufgedruckt. Drei weitere Tasten [€], [LOCAL] und [RATE] gehören ebenfalls zur Euro-Funktionalität, wobei letztere auch der Eingabe des Steuersatzes für die ebenfalls vorhandene Tax-Funktion dienen könnte.

Für das Speichern der Kurse auch bei ausgeschaltetem Rechner enthält der Rechner eine Knopfzelle. Leider habe ich kein Handbuch, so dass es mir bisher nicht gelungen ist, Kurse zu speichern und abzurufen – dies ist wie bei vielen eurofähigen Rechnern leider nicht intuitiv möglich.

Der übrige Funktionsumfang ist für ein relativ modernes Gerät dieser Art nicht weiter bemerkenswert; dazu gehören Postenzähler, Grand-Total-Speicher, Aufschlags- und Delta-%-Rechnung.

Innenleben

Der Rechner lässt sich über zwei Schrauben und einige Schnappverschlüsse öffnen. Die Tastatur ist an der Gehäuseoberschale befestigt, aber diese lässt sich nach vorne klappen. Alle elektrischen Komponenten einschließlich des Druckwerks (Epson Model 80) hängen ohne Steckverbindungen aneinander.

Die Hauptplatine trägt wie die CPU, ein Mitsubishi-Microcontroller M38123M6-385SP, die Aufschrift "AMAZING", wobei es sich um den Hersteller der Elektronik handeln könnte. Der Rechner insgesamt stammt jedoch von NASCO (siehe "Verwandtschaft").

Die Platine ist mit zwei Schrauben, zwei Schnappverschlüssen und zwei Kunststoffnasen erstaunlich gut am Gehäuseboden befestigt. Auf der Rückseite befindet sich eine Knopfzelle CR2032, die aufgrund ihrer für den normalen Anwender unzugänglichen Lage wohl für die gesamte geplante Einsatzdauer des Rechners ausgelegt ist.

Verwandtschaft

Der Twen C 1216 PD Euro stammt von NASCO, wie etliche druckende MBO-Modelle um 1980 herum. Äußerlich sehr ähnliche, nur in Details der Tastaturbelegung abweichende NASCO-Modelle sind der NS-5812PD, der NS-1282PD€ und der NS-1282PD Euro Plus, wobei die Tastatur des Twen eine Mischung der letzten beiden ist. Der NS-5812 hat keine Währungsfunktionalität und ist das Grundmodell dieser Reihe, in der es auch zwei 14-stellige Modelle gibt, den NS-5814PD und den NS-1482PD€.

Man kann davon ausgehen, dass NASCO diese Rechner oder Varianten davon auch für andere Marken hergestellt hat.

Galerie

Eigenes Exemplar

  • Inv-Nr. 4096, Seriennummer 01203458, Baujahr 2001, Zustand: funktionsfähig

Externe Links

Persönliche Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge