Privileg 85 (2)

Aus Rechnerwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Privileg 85 (2. Version)

Der Privileg 85 (Best.-Nr. 460.651 3) ist ein achtstelliger Taschenrechner mit LED-Anzeige. Mein Exemplar ist von 1975.

Dieser Rechner weicht deutlich vom einem gleichnamigen Modell mit kleinerem Funktionsumfang ab, das im Grunde ein Privileg 82 mit zusätzlicher Prozenttaste ist. Das hier beschriebene Modell hat zwei Tasten mehr, weswegen der Ein-/Ausschalter nach rechts oben verlegt wurde.

Die beiden zusätzlichen Tasten sind mit "N" und "I" beschriftet, und ihr Zweck erschließt sich nicht auf den ersten Blick. Die [N]-Taste gibt den Stand eines Postenzählers aus, was an einem Taschenrechner eine eher seltene Funktion ist. Das gilt auch für die [I]-Taste, die eine Zähltaste ist, die also bei jedem Tastendruck 1 zur angezeigten Zahl addiert. Ich habe nur einen weiteren Rechner mit einer solchen Funktion in der Sammlung, den Sharp EL-120.

Die Stromversorgung erfolgt über einen 9-V-Block oder ein externes Netzteil (Bestell-Nr. 406.821 9).

Innenleben

Gehäuse und Aufbau des Rechners entsprechen dem bereits erwähnten Privileg 82 (siehe dort). Abweichend von diesem ist das IC im Privileg 85 ein Mostek MK50282N. Wie im Privileg 82 kann das IC nur acht der neun Displaystellen ansteuern, so dass negative Zahlen nur sieben Stellen haben dürfen. Auf dem gleichen IC basiert u.a. der Decimo Vatman Spy, der ebenfalls über die seltenen [N]- und [I]-Tasten verfügt und bei dem ebenfalls eine der neun Anzeigestellen ungenutzt bleibt.

Neben dem IC sind acht Transistoren zur Ansteuerung der Anzeige sowie neun Widerstände vorhanden. Die Anzeigeeinheit stammt von National Semiconductors.

Verwandtschaft

Im gleichen Gehäuse sitzen neben den bereits erwähnten Modellen 82 und 85 (1) mindestens vier weitere Privileg-Taschenrechner, nämlich der 833 K, der 840 M, der 865 M und der Beginner.

Ähnliche Rechner findet man auch unter dem Markennamen Genesonic, wobei das Modell 3683 der ersten Version des Privileg 85 entspricht.

Galerie

Eigenes Exemplar

  • Inv.-Nr. 2457, Seriennummer 23062, Baujahr 1975, Zustand: funktionsfähig, Tasten vergilbt

Externe Links

Persönliche Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge