Sharp EL-8100S

Aus Rechnerwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sharp EL-8100S

Der Sharp EL-8100S ist ein achtstelliger Taschenrechner mit Digitron-Display. Mein Exemplar ist von 1975.

Dieses Modell ist kaum mehr als eine Farbvariante seines Vorgängers EL-8100. Das Gehäuse ist jetzt bläulich statt schwarz, und die Tastatur wirkt mit ihren weißen Tasten frischer als die des EL-8100. Ein weiterer optischer Unterschied ist das rote Sharp-Logo, das den Sharp-Schriftzug unterhalb der Displayscheibe ersetzt hat. Dafür sind Logo und Bedruckung auf der vorderen Stirnseite des Rechners durch eine Prägung ersetzt worden.

Funktional hat sich nichts verändert; der EL-8100S hat wie sein Vorgänger einen Speicher mit zwei Tasten und beherrscht Wurzelziehen, Kehrwert, Vorzeichenwechsel und Prozentrechnung.

Innenleben

Auch im Inneren gibt es nur geringe Unterschiede zwischen EL-8100S und EL-8100. Nicht nur der grundsätzliche Aufbau wurde beibehalten, sondern auch die Hauptplatine (Nr. F1198CC-A) und damit auch das IC (NEC µPD277C). Was sich verändert hat, ist die Tastaturplatine. Die neue mit der Nummer F1221 hat anstelle der Leiterbahnen und Kontaktflächen aus Kupfer solche aus einem dunklen Material (Kohle?), möglicherweise um das Kontaktverhalten der Tasten zu verbessern.

Der robuste und recht komplizierte Aufbau der Tasatur ist unverändert geblieben, aber das Massekabel zur Hauptplatine ist durch ein federndes Kontaktblech ersetzt worden, was das Handhaben des geöffneten Recheners wesentlich angenehmer macht. Interessanterweise findet sich das Gegenstück zu diesem Kontakt auch schon auf der Tastaturplatine des EL-8100, so dass dieser Unterschied möglicherweise nicht modellspezifisch ist.

Ähnliche Rechner

In den gleichen Farben wie das Vorgängermodell EL-8100 ist auch der EL-8000 gehalten, eine Ausführung ohne Speicher, Wurzel und Vorzeichenwechsel. Auch zu diesem Modell gibt es eine farblich aufgefrischte Version, den EL-8000S.

Der Nachfolger des EL-8100S ist wohl der EL-8116, der das gleiche Tastaturlayout hat und damit auch den gleichen Funktionsumfang. Er ist deutlich kleiner und kommt mit nur zwei statt vier Batterien aus.

Galerie

Eigenes Exemplar

  • Inv.-Nr. 3518, Seriennummer 51009014, Baujahr 1975, Zustand: funktionsfähig
Persönliche Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge