Citizen CP 325A

Aus Rechnerwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Citizen CP 325A

Der Citizen CP 325A ist ein in der zweiten Hälfte der 1970er Jahre erschienenes, Trommeldruckwerk für Rechenmaschinen. Es kann 15 Stellen drucken und ist damit für 12stellige Rechner geeignet. Ein zweifarbiges Farbband ermöglicht den Rotdruck negativer Zahlen.

Der Antrieb der 15 Druckhammer erfolgt über nur 5 Elektromagnete, d.h. jeder davon ist für drei Hammer zuständig. Welcher davon anschlägt, hängt (mechanisch gesteuert) von der aktuellen Position der Drucktrommel ab, deswegen sind die Spalten auf der Trommel auch um jeweils 1/3 Zeichen gegeneinander versetzt. Wie es genau funktioniert, ist von außen, also ohne das Gerät zu zerlegen, leider nicht zu erkennen.

Galerie

Eingebaut in

Persönliche Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge