Sharp EL-508

Aus Rechnerwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sharp EL-508

Der Sharp EL-508 ist ein wissenschaftlicher Taschenrechner mit einem achtstelligen LC-Display. Mein Exemplar ist von 1981.

Der Funktionsumfang des Rechners ist größer als der der im gleichen Gehäuse sitzenden und ebenfalls mit 28 Tasten ausgestatteten Modelle EL-301 und EL-503; gegenüber letzterem sind insbesondere statistische Funktionen hinzugekommen. Dies wurde wegen der beschränkten Tastenzahl durch eine relativ hohe Zahl von Doppelbelegungen realisiert, denn die direkt zugänglichen Funktionen sind genau wie beim EL-503 untergebracht.

In einem Punkt wirkt der EL-508 ein bisschen moderner als der EL-301 oder der EL-503: Er hat nämlich wie praktisch alle späteren Modelle eine rote [C/CE]-Taste, während diese bei den anderen Modellen lediglich rot umrandet ist. Neu ist das aber nicht, denn rote Clear-Tasten hat es bei Sharp-Taschenrechnern schon Mitte der 1970er Jahre gegeben.

Für die Energie sorgen zwei AA-Batterien.

Innenleben

Das Gehäuse lässt sich nach dem Lösen von zwei Schrauben problemlos öffnen. Die Hauptplatine hat die Nummer FI839A. Sie ist mit vier Schrauben befestigt, von denen drei zugleich Metallbügel halten, welche wiederum die Folienkabel zur Anzeige und zur Tastatur fixieren. Beim Zusammenbau muss man darauf achten, dass diese Schrauben wieder gut angezogen werden, sonst funktioniert der Rechner nicht richtig.

Die CPU ist ein Sharp SC6723S. Die einzigen anderen Bauteile auf der Platine sind ein Elko und ein Widerstand.

Ähnliche Rechner

Die im gleichen Gehäuse sitzenden Modelle EL-301 und EL-503 wurden bereits erwähnt.

Der Nachfolger des EL-508 ist der EL-508S, der die gleiche Tastatur hat, aber in einem anderen Gehäuse sitzt, das um das Display herum keine Metallplatte hat und deshalb billiger wirkt. Das gleiche Gehäuse, allerdings mit weißer Vorderseite und dunkler Rückseite, hat der EL-301S.

Galerie

Externe Links

Eigenes Exemplar

  • Inv-Nr. 3673, Seriennummer 16003382, Baujahr 1981, Zustand: funktionsfähig, mit Handbuch
Persönliche Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge