Triumph-Adler 1215 S

Aus Rechnerwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Triumph 1215 S

Der Triumph-Adler 1215 S (EC8) ist ein zwölfstelliger anzeigender Tischrechner mit VF-Display. Meine beiden Exemplare sind von 1973.

Gegenüber dem 1215 zeichnet sich der 1215 S durch zwei zusätzliche kleine Tasten für Wurzelberechnung und Registertausch aus. Der Rest der Tastatur und die Schiebeschalter sind bei beiden Modellen gleich – mit einem kleinen Unterschied: Der 1215 S hat, anders als der 1215, keine Schalterstellung zum Abrunden.

Der innere Aufbau entspricht dem des 1215; auch die Displayeinheit mit den drei LEDs für Speicher, Minus und Überlauf ist im Grunde die gleiche. Die beiden blauen Anschlussstecker sind immer noch die gleichen wie sie mit dem Omron 800-2 eingeführt wurden.

Die Platine ist jedoch wesentlich dichter bestückt als beim 1215. Statt der beiden Omron-/Hitachi-ICs sitzt im 1215 S das IC-Paar NEC D281C und D282D. In meinen beiden Exemplaren hat das D282D in weißes Gehäuse mit einem runden "Deckel", während das D281C in einem gewöhnlichen schwarzen Gehäuse sitzt. Die beiden Haupt-ICs werden von sieben kleineren ICs unterstützt – eines davon sitzt in einem runden "Blechtopf". Zusätzlich gibt es zwei IC-artige Konstruktionen, die aus einer kleinen Platine mit einigen diskreten Bauteilen bestehen (vermutlich 5 Transistoren und 2 Dioden). Verglichen mit dem 1215 befinden sich auch deutlich mehr Widerstände auf der Platine.

Da mein 1215 jünger ist als meine beiden 1215 S, könnte es sein, dass die größere Anzahl von Bauteilen des letzteren darauf zurückzuführen ist, dass er einer älteren Technologiestufe entspricht und vielleicht auch früher erschienen ist. Nur mit der hinzugekommenen Wurzelfunktion ist der Unterschied kaum zu erklären. Mit ihrer grünen Farbe ähnelt die Platine des 1215 S mehr der des älteren 1214 als der des 1215, was ebenfalls für eine höheres Alter spricht.

Galerie

Eigene Exemplare

  • Inv.Nr. 4092, Seriennummer 001358, "Adler", Baujahr 1973, Zustand: funktionsfähig
  • Inv.Nr. 4101, Seriennummer 65651496, "Triumph", Baujahr 1973, Zustand: funktionsfähig
Persönliche Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge