Olympia CPD 2001

Aus Rechnerwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Olympia CPD 2001 ist ein 12-stelliger druckender Tischrechner mit Anzeige. Erschienen ist er spätestens 1984.

Die Typenbezeichnung geht offensichtlich nicht auf irgendeine Logik zurück, sondern eher auf einen bekannten Science-Fiction-Film, der allerdings schon 14 Jahre früher in die Kinos gekommen ist. Der Rechner passt auch nicht in die beiden Hauptreihen der druckenden Olympia-Rechner (CPD 3212 und CPD 5212), sondern ist wie der Ende der 1980er Jahre erschienene CPD 7512 etwas oberhalb angesiedelt, so dass man beide Modelle als Vorgänger und Nachfolger betrachten könnte.

Gegenüber dem zeitgleich angebotenen CPD 5212 S weist der CPD 2001 keine herausragenden Extras auf, und im Büromaschinenlexikon, wo er in den Ausgaben 1984 bis 1986 aufgeführt ist, wird an erster Stelle die "blendfreie Anzeige" erwähnt. Im BML gibt es leider keine Abbildung, und im Internet habe ich bisher nur zwei eher schlechte Bilder gefunden, aber die Blendfreiheit scheint sich daraus zu ergeben, dass das Display fast senkrecht angeordnet ist und zusätzlich von einem leichten "Vordach" vor Fremdlicht geschützt wird. Mir ist kein anderer druckender Olympia-Rechner mit einer solchen Anordnung bekannt.

Auch sonst fällt das Design des CPD 2001 etwas aus dem Rahmen, denn der Rechner hat eine dunkle Tastaturblende, während die Tasten selbst die gewohnte Farbe und Form haben. Der einzige andere mir bekannte Olympia-Rechner mit dieser Farbkombination ist die etwa zeitgleich angebotene dunkle Ausführung des CD 430.

Der Funktionsumfang des CPD 2001 unterscheidet sich nur gering von dem des CPD 5212 S: Beim Postenzähler kann man einstellen, ob alle Summanden gezählt werden oder nur die positiven, und es gibt Tasten für den Registertausch und zur Korrektur einzelner Ziffern. Bei den Prozentfunktionen ist der CPD 2001 dem CPD 5212 S unterlegen, denn es fehlt ihm die [%+]-Taste. Auch eine Wurzelfunktion ist nicht vorhanden.

Externe Links

Persönliche Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge